Blended Learning kann ganz unterschiedliche Medien umfassen. Meist versteht man darunter, Präsenz-Seminare und E-Learning-Module zu verzahnen. Es können aber auch Praxis-Leitfäden, E-Books oder Audio-Dateien durch Workshops und Coachings ergänzt werden. Es hängt vom Thema und vom Umfeld ab. Und natürlich von der Zielsetzung.

Die E-Learning-Module von Learnblend sind Module, welche für Learning Management Systeme (LMS) geeignet sind, mit

SCORM oder TIN/CAN-Schnittstellen.

Diese können aber auch als

Flash
und
html5

Dateien zum Einbinden in Webseiten zur Verfügung gestellt werden.

Immer auch mobilfähig (Tabletgröße).

E-Learning-Module können kleine Lern-Nuggets (-Einheiten) sein oder komplexe Lernumgebungen ausmachen.

 

Weitere Angebote:

- Audio

- PowerPoint (auch animiert, multimedial und/oder interaktiv möglich)

- Lernunterlagen als PDF (ebenfalls multimedial und interaktiv möglich)

- E-Books (PDF, kindle, .mobi)

- Video

- Erklärfilme

- Webinare

- E-Mail-Kurse

 

Beratung zu Learning Management Systemen

Learnblend beobachtet den Markt seit vielen Jahren und hat mit veschiedenen Systemen gearbeitet.

- Unabhängige Beratung zu kommerziellen und Freeware-CMS.

- Außerdem: Einrichtung von Moodle-Lernplattformen.

Blended Learning-Konzepte

Der Mix macht's! Jedes Thema für Mitarbeiter-Schulungen ist anders. Learnblend berät Sie, wie Sie Ihren Mitabeitern das jeweilige Thema praxisnah und am effizientesten nahebringen. Und zwar mit Spaß! Individuelle Schulungskonzepte sind eine Investition auf lange Sicht. Erfahren Sie mehr.

Starterpaket

Sie wollen mit E-Learning in Ihrem Unternehmen ganz neu durchstarten? Dann hat Learnblend das richtige Paket für Sie! Beratung und Begleitung zu allen wichtigen Schritten hin zur optimalen Lernumgebung für Ihre Mitarbeiter.
Erfahren Sie mehr

Go to top